Lebenswege

Die Heidelberger Profile der Universität Heidelberg, für die ich schreibe, zeigen Lebenswege interessanter Menschen aus verschiedenen Jahrhunderten. Hier eine Auswahl an Personen, die ich besonders beeindruckend finde, und Interviews, die mir besonderen Spaß gemacht haben:

Fritz Bauer (1903 bis 1968)
Jurist, als hessischer Generalstaatsanwalt Initiator der Auschwitz-Prozesse

Emil Gumbel(1891 bis 1966)
Mathematiker und politischer Autor

Monika Harms
Juristin, erste und bisher einzige Generalbundesanwältin (2006 bis 2011)

Winfried Hassemer (1940 bis 2014)
Jurist, ehemaliger Vizepräsident des Bundesverfassungsgerichts (2002 bis 2008)

Sofja Kovalevskaja (1850 bis 1891)
Weltweit erste Mathematik-Professorin

Agathe Lasch (1879 bis 1942)
Erste Germanistik-Professorin Deutschlands

Margarete Mitscherlich (1917 bis 2012)
Psychoanalytikerin und Autorin

Jasmin Mujkic
Deutschlehrer in Bosnien-Herzegowina

Thomas Roth
Journalist, Tagesthemen-Moderator

Gerta Scharffenorth (1902 bis 2014)
Politologin und Theologin, erstes weibliches Mitglied im Rat der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD)

Georgine Sexauer (1862 bis unbekannt), Rahel Straus, geb. Goitein (1880 bis 1963), Irma Klausner (1874 bis 1959), Else von der Leyen (1874 bis 1908)
Vorreiterinnen des Frauenstudiums in Deutschland 

Klaus Staeck
Plakatkünstler und Verleger

Saša Stanišić
Schriftsteller

Bernhard Vogel
Ehemaliger Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz und Thüringen

Rosie Gräfin Waldeck (1898 bis 1982)
Journalistin und Autorin

DIGITAL CAMERA

Andere spannende Lebensgeschichten gibt es übrigens bei den Ruhrköpfen!

Advertisements